Patientenbeirat am NCT

Sprecher/innen des vormaligen NCT-Patientenbeirats

Sprecher/innen des NCT-Patientenbeirats
Foto: Philipp Benjamin

v.l.n.r. Christa Knebel, Rainer Jakobi, Annette Hans, Brigitte Reimann

Eine wichtige Rolle für NCT und Selbsthilfe spielt auch aktuell die Konstituierung eines Patientenbeirats. Er hat die Aufgabe, gemeinsam mit der Leitung des NCT Lösungsvorschläge zu erarbeiten, wenn es beispielsweise um Anregungen geht, wie sich die Zusammenarbeit zwischen Patienten und Medizinern verbessern ließe. Der Rat wird dafür sorgen, dass Anliegen der Patienten leichter an das NCT-Direktorium herangetragen werden können. Außerdem unterstützt das Gremium das NCT und die onkologisch tätigen Kliniken des Universitätsklinikums Heidelberg dabei, die Patientenversorgung weiter zu optimieren.
Die Koordination und Geschäftsführung des Patientenbeirats liegen beim Heidelberger Selbsthilfebüro.
(Presseerklärung NCT) 


Nach der Neuwahl am 25.1.2017 gewählte Sprecherinnen und Sprecher des Patientenbeirats am NCT:  

Folgende Mitglieder des Qualitätszirkels zum Selbsthilfefreundlichen Krankenhaus am NCT wurden als Sprecher/innen des NCT-Patientenbeirats gewählt:

Christa Knebel, Leukämie- und Lymphomhilfe, Metropolregion Rhein-Neckar
Jan Fischer, Nierenkrebs-Patientengruppe Rhein-Neckar
Annette Hans, Selbsthilfegruppe in der Metropolregion Rhein- Neckar für Lungenkrebskranke und Angehörige
Anne Müller, BRCA-Gesprächskreis Sinsheim

Kontakt zum Patientenbeirat können Sie folgendermaßen aufnehmen:

patientenbeirat@nct-heidelberg.de
Tel. 06221-18 42 90 (Heidelberger Selbsthilfebüro)

Letzte Änderung: 04.02.2017