Marion Duscha

Beratung und Selbsthilfe

Diplom-Sozialarbeiterin, Diplom- Bibliothekarin,
Zusatzausbildung in Gesprächsführung

Marion Duscha ist seit Dezember 2000 mit einer halben Stelle im Heidelberger Selbsthilfebüro beschäftigt. Im Rahmen ihrer Teilzeitanstellung berät sie an Selbsthilfe Interessierte, unterstützt Selbsthilfegruppen bei der Gründung und begleitet ihre Arbeit. Außerdem berät sie Fachleute in Fragen der Selbsthilfe. 

Darüber hinaus ist Frau Duscha schwerpunktmäßig zuständig für die Redaktion der GESUNDHEITSPRESS, der Zeitschrift  „Selbsthilfe-Express“, die Zusammenarbeit mit den Kliniken in Heidelberg, das Projekt Gesunde Stadt, Fortbildungen für Selbsthilfegruppen und den Themenschwerpunkt Migration.

Letzte Änderung: 14.07.2014