Sabine Popp

Beratung und Selbsthilfeunterstützung

Diplom Sozialarbeiterin (FH)
Zusatzausbildungen in klientenzentrierter Gesprächsführung und in der Transaktionsanalyse

Sabine Popp arbeitet seit 1992 im Heidelberger Selbsthilfebüro. Im Rahmen ihrer Teilzeitanstellung (2/3) berät sie an Selbsthilfe Interessierte, unterstützt Selbsthilfegruppen bei der Gründung und begleitet ihre Arbeit. Außerdem berät sie Fachleute in Fragen der Selbsthilfe. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Vernetzung. Sie arbeitet im Psychiatrie – Arbeitskreis der Stadt Heidelberg, im Schlaganfallnetzwerk der Gesunden Stadt Heidelberg, im Bündnis gegen Depression des Rhein-Neckar-Kreises und der Sozialen Vielfalt Weinheim mit. Sie ist darüber hinaus zuständig für den AK Barrierefrei sowie die Finanzierungsberatung der Selbsthilfegruppen. 
Sabine Popp ist Mitglied im BundesselbsthilfeVerband Kleinwüchsiger Menschen e.V. (VKM), engagiert sich dort ehrenamtlich im Vorstand auf Bundes- und Landesebene und setzt sich für die Belange der Menschen mit Kleinwuchs ein.

Letzte Änderung: 18.06.2013