Aktuelles

Reha-Klinik Königstuhl ist selbsthilfefreundlich

Anfang Dezember hat die Rehaklinik die Bewerbung für die Auszeichnung als „Selbsthilfefreundliche Gesundheitseinrichtung“ eingereicht. Seit Oktober 2017 hatten sich Selbsthilfeaktive und Klinikangehörige gemeinsam engagiert, die Selbsthilfe auf allen Ebenen der Klinik zu verankern.

Lesen Sie mehr >

Dr. Regina Schmitt, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, und Ton-Vinh Trinh-Do, Diplom Sozialpädagoge und Leiter des Psychoseseminars in Ludwigshafen bei der Beantwortung von Publikumsfragen

Kinofilmmatinée anlässlich des Welttages der seelischen Gesundheit

Anlässlich des Welttages der seelischen Gesundheit 2018 veranstaltete eine Arbeitsgruppe des Psychiatrie-Arbeitskreises der Stadt Heidelberg mit Heidelberger Selbsthilfebüro,  Selbsthilfegruppen von Menschen mit psychischer Erkrankung sowie deren Angehörige und zahlreichen professionellen Diensten in Heidelberg, die durch ihre Beratung Menschen mit psychischer Erkrankung unterstützen, ein Kinofilmmatinée im Karlstorkino Heidelberg.

Lesen Sie mehr >

Neue Gruppengründungen geplant

  • Burnout
  • Kriegsenkel
  • Nierenkrebs
  • Verlassene Eltern
  • Wenn das Kind beim anderen Elternteil lebt

Neue Gruppen:

  • Angehörige um Suizid
  • Erwachsene Kinder von Alkoholikern und aus dysfunktionalen Familien (ACA)
  • Alltag nach Systelios-Klinik

Gruppen suchen Verstärkung:

  • Selbsthilfegruppe Zwang
    Viele Menschen müssen Dinge tun oder denken, obwohl sie das gar nicht wollen. Wenn es Euch auch so geht, seid Ihr bei uns richtig. Wir sind eine kleine Gruppe von Leuten mit Zwangserkrankungen. Betroffene sowie Angehörige sind bei uns herzlich willkommen. 
    Wir treffen uns alle zwei Wochen donnerstags und freuen uns über jeden Neuzugang. Wenn du interessiert bist, melde Dich beim Selbsthilfebüro.
Menü schließen
Top