Aktuelles

Logo Heidelberger Selbsthilfebüro

Wir suchen Verstärkung

Das Heidelberger Selbsthilfebüro sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Systemadministration und Digitalisierung.
Die Stelle ist unbefristet und umfasst mindestens 50% und bis zu 100%

Weitere Informationen zur Stelle und zur Bewerbung finden Sie hier >

Gruppenraum mit geöffneten Fenstern und mit Abstand gestellten Stühlen

Treffen unter Hygienebedingungen möglich

Selbsthilfegruppentreffen in unseren Räumlichkeiten sowie persönliche Beratungen sind nach vorheriger Vereinbarung möglich. Bei persönlichen Beratungen gilt 2G+: Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen und zusätzlichem negativen Schnelltest (maximal 24 h alt) oder PCR-Test (maximal 48 h alt).
Für Gruppentreffen gilt weiterhin ein Hygienekonzept mit Abstand und Kontaktnachverfolgung. Erkundigen Sie sich zu den Details gerne bei uns.  Weitere Informationen >

Newsletter

Seit Oktober erscheint montalich der neue Newsletter des Heidelberger Selbsthilfebüros. Darin sind unter anderem Neuigkeiten aus dem Selbsthilfebüro, Aktuelles von Kooperationspartner*innen und Veranstaltungshinweise zu finden. Zum Newsletter >

Instagram-Logo

Das Heidelberger Selbsthilfebüro auf Instagram

Wir sind auf der Plattform Instagram vertreten. Dort informieren wir über Selbsthilfe, Aktivitäten des Selbsthilfebüros, Veranstaltungen und vieles mehr.

Zur Instagram-Seite >

Grafik mit Menschen im Kreis

Interessierte für neue Gruppen gesucht:

Alphabeten
Borderline
Elektrosensible und Umwelterkrankte
Eltern mit Kindern im autistischen Spektrum
Erwachsene nach dem frühen Tod der Eltern
Fibromyalgie Neckargemünd
Reizdarm
Schizophrenie
Schnelldenker
Angehörige nach Suizidversuch
Lesen Sie mehr >

RS / Letzte Änderung: 20.1.2022

Menü schließen
Top