Willkommen beim
Heidelberger Selbsthilfebüro
Kompetent beraten und konkret unterstützen.
Freundlich, zuverlässig und zugewandt.
Das ist unser Anspruch.

Aktuelles

Bildquelle: Irrsinnig Menschlich e.V. , Leipzig

Expert:innen für „Verrückt? Na und!“ gesucht

Die vom Selbsthilfebüro organisierte Heidelberger Regionalgruppe zum Präventionsprogramm „Verrückt? Na und!“ sucht neue Expert:innen. Deren Aufgabe besteht darin, am Standort Heidelberg Schultage für Schüler:innen ab 14 Jahren durchzuführen. Die Schultage werden nach einem bewährten Ablauf
von je zwei Personen gestaltet, die beruflich oder persönlich Erfahrung mit psychischen Krisen haben. Hierfür suchen wir Interessierte.
Weitere Informationen >

Verstärkung gesucht für unser Team:

Für das Heidelberger Selbsthilfebüro suchen wir zum nächst möglichen Termin eine stellvertretende Geschäftsführung. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Bewerbungen senden Sie bitte bis 15.7. an unsere Geschäftsführerin Bärbel Handlos per Mail.
Kontakt: E-Mail

Es ist eine Kette aus Papier-Figuren zu sehen, die sich an den Händen halten. Diese steht auf einem Holz-Untergrund und man sieht deren Schatten darauf.

Verstärkung gesucht: Sozialphobie

Wir sind eine offene Gruppe für Menschen, deren Leben durch eine soziale Phobie beeinträchtigt wird. Für uns ist es sehr hilfreich, Kontakte im geschützten Rahmen einer Gruppe zu üben. Bei unseren Treffen tauschen wir uns zwanglos aus und unterstützen uns gegenseitig. Dadurch lernen wir auch  unterschiedliche Perspektiven kennen und bekommen neue Anregungen für den Umgang mit unseren Schwierigkeiten. Kontakt und weitere Informationen >

Interessierte für neue Gruppen gesucht:

Borderline
Depression Schwetzingen
Detransition und Desistieren von Trans*
Eltern schizophren Erkrankter (Schwetzingen)
Machtmissbrauch an deutschen Hochschulen
Mut- und Motivationsgruppe
Trennung
Ungewollt kinderlos

Lesen Sie mehr >

Letzte Änderung: 22.7.24